No previous pageNo upper indexNo upper albumNo next page

Badmintonturnier im RSC
  Zum ersten Mal haben wir unter den Mitgliedern des RSC ein Badmintonturnier ausgetragen. Dank der Hilfe der Übungsleiter wurde der Nachmittag für die Mitglieder ein großer Erfolg. Und wie soll es anders sein: Jeder bekam eine Goldmedaille. Sicherlich wird im nächsten Jahr etwas ähnliches stattfinden.
  
  
  


Aktionstag des Stadtsportbundes
  Der Aktionstag des Stadtsportbundes mit Unterstützung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen am 21. November 2015 in der Sporthalle des Berufskollegs Uerdingen war tatsächlich ein Tag voller Aktionen für uns als auch für die anderen Vereine, die an diesem Tag aktiv teilgenommen haben. Unsere zahlreich erschienenen Mitglieder konnten wieder einmal unter Beweis stellen, was alles möglich ist - im Rollstuhl - . Liebe Mitglieder, wir waren ein tolles Team, die Aufführungen waren super und auch das Basketballteam konnte zeigen, dass Rollstuhlbasketball großes Ballgefühl und Rollstuhlbeherrschung voraussetzt. Leider ließ die Zahl der Besucher sehr stark zu wünschen übrig. Es war für jeden etwas dabei, anscheinend wußte das nur niemand. Trotzdem: wir hatten einen tollen Tag!
  


Ist schon wieder Weihnachtsfeier?!
  Ja im RSC wurde kurz vor Weihnachten Sport getrieben (Kegeln), Weihnachtslieder gebrummt (gesungen) und gegessen (geschlemmt). Die Weihnachtsfeier verging wie im Fluge und wenn wir auf das Sportjahr zurückblicken, auch das verging wie im Fluge. Dabei kamen uns zu Beginn 2013 30 Jahre Verein richtig lange vor. Nun blicken wir mit viel Zuversicht auf das Jahr 2014. Dank einer tollen Gruppe an Übungsleitern, motivierten Mitglieder und ein Vorstand, der auch nach vielen Jahren immer noch etwas bewegt, erfüllen wir die besten Voraussetzungen für ein weiteres gutes Jahr.
  
  In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, deren Familien und Freunden
  
  Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch oder auch einen guten Roll ins neue Jahr.
  
  
  


30 Jahre Rollstuhlsport in Krefeld = 30 Jahre Rollstuhl-Sport-Club!
  Das ist ein Grund zum Feiern! Bei einem reichhaltigen Frühstück im Restaurant Nägels in Krefeld-Uerdingen wurde gegessen, über Vergangenes gesprochen und der Zukunft positiv ins Auge gesehen. Der Verein ist auch nach so langer Zeit noch gut aufgestellt, dank der Mitglieder, der Übungsleiter, des Vorstands und vor allen Dingen dank der Menschen, die dem Verein außerhalb die Treue halten. Besonderen Dank an das Ehepaar Nägels, den Malteser Hilfsdienst, das Reha-Team um Holger Falk, Bandagen Kanters und an alle, die uns auf unserem Weg begleiten. So sieht der Verein dem nächsten Jubiläum gelassen entgegen!


Hochzeit Daniela Jens
  Am Freitag, den 5. Juni 2013, hat unsere Übungsleiterin Daniela ihren
  Jens geheiratet. Bei tollem Sommerwetter stahlen die Zwei der Sonne die
  Show. Die Braut war wunderschön, der Bräutigam sehr gerührt und die
  Gäste mußten die Freudentränen ... laufen lassen.
  Alles erdenklich Gute für die Beiden!!!
  


Präventions-Selbstverteidigungs-Workshop
  War das ein Sport-Samstag! Kaffee, Kuchen und andere süße Naschsachen gab es soviel wie die Sportler essen konnten, was hat das mit Sport zu tun?
  Gar nichts und doch alles. Denn die Süßigkeiten dienten der Stärkung und der Einleitung eines ganz ungewöhnlichen Sportnachmittages. Angesagt war der erste Präventions-Selbstverteidigungs-Workshop. Die Dozenten Da Si Fu Tjou hin Hans Stresius, Sifu (Meister) Peter Biedermann und Si Poo (Meisterin) Claudia von Lipinski vom AKS Duisburg-Rheinhausen Abteilung Chuan Su Pok Kek Kune zeigten, dass man sich auch als Rollstuhlfahrer selbst verteidigen kann, wenn man in eine Not-Situation kommt. So wurde Selbstbewußtsein trainiert und schon nach ganz kurzer Zeit konnte sogar die zarteste Stimme laut "Laß das" schreien, wenn es darum ging, unerwünschte Annäherungsversuche abzuweisen. Viele Abwehrmaßnahmen wurden trainiert und werden sicherlich gut abgerufen werden können, falls es einmal erforderlich sein sollte. Die zahlreichen anwesenden Mitglieder waren total begeistert und wollten gar nicht mehr aufhören. Und die T-Shirts, die es als Andenken an den Kurs gab, wurden sogleich angezogen. Für die Mitglieder, die nicht dabei waren und natürlich auch für alle anderen gibt es im Herbst eine Wiederholung. Für alle, die sich für asiatische Kampfkunst interessieren, empfehlen wir die Homepage der Rheinhausener www.chuansu.de. Herzlichen Dank an die Dozenten und vielleicht gibt es ja beim nächsten Mal auch wieder den tollen Löwentanz von euch, den wir immer noch in guter Erinnerung haben.


Tag der Begegnung in Xanten!
  Nach einigen Jahren der schöpferischen Pause hat unser Verein in diesem
  Jahr wieder am Tag der Begegnung in Xanten teilgenommen. Das war ein
  tolles Erlebnis, von dem wir noch lange erzählen werden. Bei sonnigem
  Wetter gab es so viel zu sehen, dass die Zeit für uns viel zu kurz war.
  Besonders aufgeregt waren wir natürlich vor unserem großen Auftritt.
  Ging es bei den Proben nicht immer fehlerfrei zu, war am großen Tag
  alles perfekt. Eine Zugabe mußte gegeben werden und Anfrage kamen schon
  für weitere Auftritte und neue Mitgliedschaften. Einfach super! In den
  nächsten Jahren sind wir wieder dabei. Aber erst geht es jetzt mal in
  die Sommerferien. Und danach machen wir uns Gedanken um unser
  30-jähriges Jubiläum im Jahr 2013. Herzlichen Dank an all unsere Helfer.
  


Pfingstlauf 2012
  Am 28.05.2012 bei satten 25,5 Grad starteten 22 Teilnehmer vom RSC Krefeld um 10:15 Uhr den 17. Krefelder Pfingstlauf. Nach ca. einer Stunde hatten Alle die 5km Strecke gemeistert. Wir waren Alle geschafft aber auch froh, dass wir wieder dabei sein durften. Es war wie immer eine tolle Veranstaltung.
  


Weihnachten beim RSC
  Anstatt der jährlichen Weihnachtsfeier ging es für die Mitglieder des RSC dieses Jahr aufs Eis.
  Nicht so ganz, besser vor das Eis.
  Gerade Premiere in Hamburg führte Holiday on Ice in Grefrath die neue Show Speed auf.
  Und wir waren dabei. Warm verpackt erlebten wir einen tollen Nachmittag in der Eissporthalle in Grefrath.
  Die Show war Geschwindigkeit, Zeit und Eiskunstlaufen pur, alle waren restlos begeistert und mit viel Speed war die Aufführung im Flug vorbei.
  Die Mädchen waren angetan von den tollen Kostümen und den netten Eiskunstläufern , während unsere Jungs natürlich die Motorräder im Auge hatten, na ja nicht nur, auch die reizenden Eiskunstläuferinnen hatten es ihnen angetan.
  Wir waren uns einig.
  So etwas wird wiederholt.
  


Trommelworkshop 2011
  Trommeln bis die Hände rot sind. Das erlebten unsere Kids bei einem Trommelworkshop im Werkhaus e.V. in Krefeld. Wir wurden sehr freundlich aufgenommen; schließlich gibt es das ja auch nicht so oft, dass Rollifahrer die Räumlichkeiten im Südbahnhof nutzen. Wir waren begeistert von dieser Art Sport zu treiben. Der ein oder andere entdeckte sein Talent und wir alle haben beschlossen. Wir gehen jetzt öfters auf sportliche Reisen. Die Basketballer haben den Trommelruf der Kids sicherlich bis zum Kaiserplatz gehört.
  Herzlichen Dank an unseren Dozenten Caco und Herrn Ophey vom Werkhaus.
  


Grillfest 2011
  Es gibt kein schlechtes Wetter, das haben wir jedenfals bei unserem Grillfest erlebt. Mit 35 Mitgliedern und Gästen machten wir uns über das Grillfleisch und die leckeren Salate her, es wurden Geschichten über das vergangene Jahr Sport ausgetauscht und der ein oder andere dachte leidvoll an die erste Sportstunde nach den Sommerferien nach, denn für dann hat uns Ulli Langendonk Zirkeltraining angedroht. Unsere Übungsleiterin Daniela hat mit den Kids tolle Spiele gemacht, so dass diese mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Ferien gehen. Aber da bei den Kids auch außerhalb des Sports Freundschaften entstanden sind, werden sie sich auch in den Ferien sehen. Aber erst einmal Pause und vielleicht schon den ein oder anderen Gedanken an das Grillfest 2012.


Pfingstlauf 2011
  Es war wieder soweit. Beim 16. Krefelder Pfingstlauf nahm der RSC mit 17
  Teilnehmern: Rollis, Handbikern und Helfern teil.
  
  Bei bedecktem Himmel und 20 Grad war es ein schöner Pfingstmorgen. Als
  Lohn für die Leistung gab es ein Urkunde.
  


Wanderpokal
  Der Wanderpokal der Basketballabteilung wurde am Samstag, den 4. Juni 2011, erneut ausgespielt und ging in diesem Jahr an die zweite Mannschaft des RSC unter dem Übungsleiter Michael Höfer. Die Mannschaft von Heinz Bajonschak unterlag nur knapp der siegreichen Mannschaft. Christian Vieten nahm den Pokal für die Sieger entgegen. Es war ein sehr gelungener Nachmittag (trotz hoher Temperaturen) und für das leibliche Wohl war auch gesorgt.


Der erste Action-Day 2011
  Der erste Action-Day 2011 im RSC hat Laune auf `Mehr´ gemacht.
  Gäste - die Integrative Gruppe vom TV Schiefbahn - und Mitglieder des RSC Krefeld verlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag bei Spiel, Sport und Spaß, Kaffee und Kuchen.
  


2010-12-11 Weihnachtsfeier!
  Alle Jahre wieder!
  Auch der RSC begeht die Vorweihnachtszeit mit einer kleinen Feier mit Weihnachtsliedern, Gebäck und Tannenzweigen.
  Auch „S“ Claus Nikolaus und H. Ruprecht waren da.
  Welche Überraschung!
  Danke an Ishanda, dem TC Seidenstadt sowie Brigitte und Herbert.
  
  Frohe Weihnachten allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins.


2010-07-10 Sommerfest
  Bei 37 Grad im Schatten feierte der RSC sein diesjähriges
  Sommerfest im Gartenrestaurant Nägels in Uerdingen.
  Trotz der großen Hitze war es ein gelungener Nachmittag und
  ein schöner Start in die Sommerferien.
  


2010-07-04 Barrierefreiertag Schiefbahn
  Der Tv Schiefbahnfeierte seinen 111. Geburtstag und wir waren dabei.
  Bei heißem Sommerwetter begeisterte unsere Breitensportgruppe mit
  flotten Tänzen die Zuschauer.


15. Pfingstlauf im Stadtwald am 24.5.2010
  Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen die Mietglieder des RSC am 15. Pfingstlauf im Stadtwald teil.
  Die Bilder zeigen dass wir uns alle sehr wohl gefühlt haben und wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werden.


Übungsstunden
  Übungsstunden beim RSC Krefeld